Das Geschäft mit der Sehnsucht nach Liebe

Vor wenigen Tagen war es wieder mal so weit: Valentinstag, der Tag an dem sich alles um die „Liebe“ dreht. An dem Tag und auch an all den anderen!

Unvermeidlich: die Liebe

Die Sehnsucht nach Liebe ist wahrscheinlich die stärkste und tiefste aller Sehnsüchte. Nichts scheint die Menschen mehr um zu treiben als das unbezähmbare Verlangen nach einem geliebten Menschen. In der Musik, der Poesie, den darstellenden Künsten, der Prosaliteratur ist diese Sehnsucht allgegenwärtig – ein zeitloses Thema in allen Sprachen und Kulturen. Stets ist die Sehnsucht von dem sehnsüchtigen Wunsch begleitet, dass das wonach man(n und frau!) sich sehnt, alsbald in Erfüllung gehen möge. Daraus ist weltweit ein Milliardengeschäft entstanden – und das nicht nur am Valentinstag.

Weiterlesen Das Geschäft mit der Sehnsucht nach Liebe

Werbeanzeigen

Valentinstag, der Tag der Liebe – oder?

In zwei Tagen ist es wieder soweit: am 14. Februar ist Valentinstag – der Tag der Liebe (angeblich!?).

An keinem anderen Tag im Jahr werden mehr Blumen verkauft: 200 Millionen Rosen sollen allein für den Valentinstag produziert und weltweit 13,5 Milliarden Euro für Schmuck, Essen & Co. ausgegeben werden. Viele Menschen halten den Valentinstag für kommerziellen Quatsch. Eins ist sicher: Auch wenn der Valentinstag keine Erfindung der Blumen- oder Süßwarenindustrie ist, nutzen sie ihn dennoch sehr erfolgreich.

SONY DSC
gabriela neumeier / pixelio.de

Weiterlesen Valentinstag, der Tag der Liebe – oder?